Winterbevorratung

Der Sommer ist noch nicht da, aber die Winterbevorratung läuft auf Hochtouren. wenn sie nicht schon längst erledigt ist. Bei Klosterfrau wurde in unserem Gebiet die Frist verlängert, weil so lange kein Außendienstler bei uns war. Und ich weiß auch warum! Die hatten Angst vor mir! Weil mir nämlich unlängst „Megared“ angedreht wurde, welches ich dann in einem riesigen, prominent plazierten Aufsteller im DM Markt nebenan wiedersah! Wutschnaubend schickte ich den Krempel unverzüglich zurück und wartete nur auf den armen Firmenvertreter, um ihn oder sie zur Schnecke machen zu können! Dabei konnte doch, wie ich von ebendem jetzt erfuhr, Klosterfrau gar nichts dafür, die Armen! Die wussten das gar nicht! Das waren die Bösen von Renckitt Benckiser, von denen man sich nun auch unverzüglich getrennt hat.  Hallo? Wie blöd sind die denn bei Klosterfrau? Und was wird der Emservertreter sagen, wenn er bald kommt und ich ihn frage, was der junge, ganz in weiß gekleidete  „Ich bin sowas wie ein Arzt“ – Mann neulich im Drogeriemarkt an Nasenpflege promotete? „Emcur“! Nachtigall, ick hör dir trapsen….ich bin sehr gespannt!