Wenn Doc Morris lacht

Neulich hatte ich da wieder so ein Rezept, das hätte der Kunde mal zu Doc Morris schicken sollen. Da wäre der Doc höchstpersönlich aus seinem Büro gekommen, hätte sich schlapp gelacht und verkündet: „Das schicken wir mal schön wieder zurück!“ . 120 Metoprololkapseln mit 0,5 Milligramm Wirkstoff für ein  am Herzen operiertes Baby. Da lassen sie nämlich alle die Finger von, der Doc, die Europaapoteek und wie sie alle heißen. Wo es nämlich an pharmazeutische Arbeit geht und nicht ans Päckchen packen, wo Verantwortung für ein klitzekleines Leben zu tragen ist, wo man dazu bei der ganzen Unternehmung noch draufzahlt, weil sie nicht kostendeckend ist – ja, da halten sie sich gerne heraus, die Herrschaften an der Rabattfront! Da kann dann die Apotheke vor Ort wieder einspringen, genau wie in der Nacht oder am Wochenende. Das das alles aber nur bei einer gesunden Mischkalkulation funktionieren kann, das übersehen die Sparfüchse gerne mal. Hoffentlich denken sie daran, wenn sie in einigen Jahren  in der Nacht dreißig oder mehr Kilometer durch die Gegend gondeln müssen, um eine Notapotheke aufsuchen zu können. Dann wird das Gejammer nämlich groß sein….