Kontrollverlust

Bei mir geben sie sich die Klinke in die Hand! Einerseits natürlich die hochwillkommenen Kunden, aaaaber auch:

die Amtsapothekerin zur angekündigten Revision, die Lebensmittelkontrolle, der Betriebsarzt, die Amtsapothekerin zur unangekündigten Personalkontrolle, der Zoll und der Testkäufer der Apothekerkammer. Da fragt man sich doch unwillkürlich: Wer kontrolliert eigentlich Doc Morris? Überraschende Antwort: Niemand! Die Deutschen nicht, denn es ist ja Holland, die Holländer nicht, weil sie den knackigen Begriff der Grenzapotheke erfunden haben, die , wenn sie laut eigener Auskunft (!) eigentlich ausschließlich nach Deutschland liefert, von den Holländern eben nicht kontrolliert wird. Können ja die Deutschen machen. Aber in Holland? Und so dreht man sich gemütlich im Kreis und verschafft dem politisch gewollten Mitbewerber unfassbare Vorteile und dem Verbraucher unfassbare Nachteile. Oder sind die bei uns sich jagenden Kontrollen etwa überflüssig und reine Schikane? Dreimal dürfen Sie raten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.