Triefnasen

Die Bevorratung mit Heuschnupfenpräparaten ist ein ganz heikles Feld! In manchen Jahren schlägt man so richtig zu, die ganze Sichtwahl steht voll mit Livocab, Allergodil, Cetirizin und Loratadin, homöopathischen und naturheilkundlichen Alternativen und was dann so kommt ist –  gar nix. Einige wenige stehen mit roten Augen am HV-Tisch, von Atemnot keine Spur, ein paar laufende Nasen und das war es dann schon. Frustriert schaut man auf die bemerkenswert kurzen Laufzeiten der vielen übrig gebliebenen Packungen und hofft auf die wie immer enthusiastisch in die Hand versprochenen Rückgaberegelungen der diversen Hersteller. So ähnlich war das bei uns im vorigen Frühjahr, deshalb war ich dieses Mal etwas vorsichtiger. Und was soll ich sagen….wieder verkehrt! Alles fott, wie der Rheinländer sagt. Wie man es macht ist es falsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.