Bestellungen

Da packt man die Großhandelskiste aus und was fehlt? Na klar, das Wichtigste! Fentanylpflaster sind nicht dabei, obwohl die PKA schwört, dass sie im Auftrag waren. Beim Großhandel ist aber alles andere angekommen, nur nicht die BTM Bestellung. „Hä?“ fragt sich der ratlose Apotheker, greift seufzend zum Telefon,  wirft sich dem Kunden verbal zu Füßen, um ihn auf den Abend zu vertrösten und wundert sich mal wieder über einen mysteriösen Vorgang mehr, der uns das Leben vielleicht nicht zur Hölle, aber doch zu einem kleineren Fegefeuer macht.

Montagmorgen

Ja. so geht die Woche doch mal gut los! Zum Zwecke der Zahnpastaherstellung, die sich eine Kundin in den Kopf gesetzt hat, pulverisiere ich im Schweiße meines Angesichtes Salbei und Pfefferminze.  Da können die Pappnasen von Oral B und der unermüdlichen Blendamedforschung aber einpacken, wenn sich die gute Frau freudestrahlend die biologisch einwandfreien und von Fluorid und anderen „bah“-Bestandteilen freie Matsche im Mund hin und herschiebt und anschließend aus den Zahnzwischenräumen kratzt. Des Menschen- und vor allem des Kundenwille bleibt sein Heiligtum…